Frequently Asked Questions - Anmelden

FAQs - Anmelden

Jeder angemeldet Läufer ist startberechtigt. Punkt. Jeder einzelne Läufer wird in der Einzelwertung berücksichtigt. Der Aachener Firmenlauf ist allerdings als Teamlauf angelegt. In der Teamwertung werden Teams erst berücksichtigt, wenn Sie 4 oder mehr Läufer haben.

Beispiel: Firma TrioAC registriert sich beim Aachener Firmenlauf und erstellt ein Team. Es melden sich alle drei Mitarbeiter des Unternehmens für das Team. Jeder Läufer wird in der Einzelwertung berücksichtigt. Aber für die Teamwertung fehlt der Firma genau eine Person.

Es können ausschließlich Läufer und Läuferinnen, die eine entsprechende Firmenzugehörigkeit nachweisen können, zur Wertung gebracht werden. Im Detail kann also ein Teilnehmer nur für ein gemeldete Firma starten, wenn er dort auch arbeitet bzw. angestellt ist. Vorabkontrollen sind unnötig, wenn die Teilnahmebedingungen und Regeln der Ausschreibung eingehalten werden. Jeder Verstoß, der dem Organisationsteam bekannt wird, wird mit sofortiger Disqualifikation geahndet.

Im Rahmen der Einzel- und Teamwertungen wird die Firmenzugehörigkeit der Läufer bei einer Platzierung unter den TOP TEN vom Veranstalter überprüft. Führt die Teilnahme eines Läufer, der nicht Angestellter der jeweiligen Firma ist, dazu, dass eine TOP TEN Platzierung erlaufen wird, führt dies zur sofortigen Disqualifikation.