Frequently Asked Questions - Kosten

FAQs - Kosten

Das Überweisen der Startgebühren durch einzelne Teilnehmer ist nicht vorgesehen. Der Firmenkapitän erhält eine Rechnung über den Gesamtbetrag. Dieser Rechnungsbetrag ist als ganzes zu überweisen.

Wie nun die interne Abwicklung aussieht ist von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich. Wir wissen, dass bei einigen Unternehmen die Startgebühren teilweise oder ganz vom Unternehmen übernommen werden und die Teilnahme im Rahmen des Team-Buildings und der betrieblichen Gesundheitsförderung unterstützt werden. In anderen Unternehmen wird einfach zusammengelegt und der Firmenkapitän überweist den gesammelten Betrag.

Die Teilnahme beim Aachener Firmenlauf besteht aus 3 Teilen:

  1. Firma registrieren: kostenlos
  2. Teams erstellen: kostenlos
  3. Firmenläufer anmelden und den Teams zuordnen: Kosten in Höhe der Startgebühren pro Firmenläufer

Solange Sie also nur die Firma registrieren und ein paar Teams erstellen, entstehen keine Kosten. Erst wenn sich ein Läufer anmeldet, wird es verbindlich. Die Höhe der Startgebühren entnehmen Sie bitte der Ausschreibung bzw. den Infos auf der Startseite.

Sie müssen auch weder T-Shirts kaufen oder einen MeetingPoints buchen als Voraussetzung für die Teilnahme. Diese Angebote können Sie optional zusätzlich zur Teilnahme buchen.