Rezept: Avocado-Vollkornbrot mit Thunfisch

Das Avocado-Vollkornbrot mit Thunfisch ist ein perfekter Energielieferant und ist ganz nebenbei noch super gesund und vor allem LECKER! :-) Wir sagen: Guten Appetit! powered by Parsley and Fruits

Für 2 Personen

Zutaten
  • 4 Scheiben Vollkornbrot oder 2 Vollkornbrötchen
  • 1 reife Avocado
  • Saft einer halben Zitrone
  • Kräutersalz
  • frischer Pfeffer
  • 2 hart gekochte Eier
  • 1 Dose Thunfisch (alternativ geräucherter Tofu)
Zubereitung
Die Vollkornbrötchen aufschneiden und von beiden Seiten toasten. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einer Gabel grob zerdrücken und mit Zitronensaft und Gewürzen vermengen. Anschließend auf den Brötchenhälften verstreichen. Eier in Scheiben schneiden und auf die Avocadomasse legen. Thunfisch abtropfen lassen und auf den Eischeiben verteilen.

Avocado-Fett

Avocado-Fett ist eines der gesündesten Fette, da es reichlich einfach ungesättigte Fettsäuren enthält, die den Cholesterinspiegel regulieren. Die Avocadofrucht ist zudem reich an Kalium.

Vollkornprodukte

Vollkornprodukte enthalten im Gegensatz zu stark ausgemahlenem Weißmehl Ballaststoffe, die die Verdauung anregen und regulieren sowie Verstopfung vorbeugen. Außerdem tragen sie dazu bei, die Darmflora zu regulieren, die Darmschleimhaut zu regenerieren, Blutfettwerte zu senken und Dickdarmkrebs vorzubeugen. Außerdem reduzieren Vollkornprodukte das Herzinfarkt-Risiko und gelten hinsichtlich der Prävention von Diabetes somit als gesundheitsfördernd. Ein besonders gesunder Bestandteil des Korns ist der Keimling. In ihm stecken Vitamine, Mineralstoffe, Antioxidantien und ungesättigte Fettsäuren. Vollkornprodukte sorgen aufgrund ihrer Ballaststoffe zudem für ein längeres Sättigungsgefühl.